Bawü Cup am 18.02.2018 in Wallbach

Der 1.Durchgang des Ba-Wü-Cups der Junioren wird am 18.02.18 in Wallbach ausgetragen. An diesem Tag werden die besten Juniorenfahrer aus Baden-Württemberg am Start sein.

Vom RSV Wallbach werden Tim Schwald im 1er, sowie Maria und Stefanie Probst im 2er an den Start gehen.

Für das leibliche Wohl wird natürlich bestens gesorgt.

Beginn um 11.00h bis ca.15.30h.

Startliste

Flyer

Verbandsrunde Schüler B

Am 13.01.2018 starteten Jonathan Kranz und Kimi Schrott an ihrem 4. Verbandsrundenspieltag in Prechtal. Hochmotviert gingen die Beiden an ihr erstes Spiel gegen Prechtal 3. Es war schnell klar, das die Jungs das Spiel im Griff hatten und gewannen souverän mit 6:0. Auch das zweite Spiel gegen Konstanz 1 machte den Beiden keine Schwierigkeiten. Mit guten Spielzügen und einem ruhingen Spiel konnten sie auch das mit  8:0 für sich entscheiden. Dann stand das schwerste Spiel an. Prechtal 1 spielt schon die zweite Runde bei den Schüler B und es war Jonathan und Kimi klar, das es schwierig werden könnte. Sie gingen zuversichtlich in das Spiel und kämpten mit Herz und Leidenschaft. Mit etwas Pech haben sie diese Partie mit 2:1 verloren. Dafür das Jonathan und Kimi mit Abstand die Jüngesten  in der Runde sind (eigentlich dürften sie ja noch Schüler C spielen), liefern sie eine hervoragende Leistung und sind mit auf den vorderen Plätzen in der Tabelle.

Ergebnisse

Gute Ergebnisse beim Curt-Liebich Pokal am 29.10.2017 in Gutach

Eine diesmal kleine Abordnung des RSV Wallbach machte sich Ende Oktober auf den Weg nach Gutach ins Kinzigtal.

Am letzten Oktoberwochenende richtet der RSV Gutach traditionell den Liebich Pokal aus.

Im 1er der Schüler U13 ging Julius Berchtold an den Start. Er ist fast jedes Jahr dabei, hatte diesmal leider eine kleine Unsicherheit, belegte aber den 2.Platz.

Auch Tim Schwald war bei den Junioren wieder vertreten, leider war außer ihm in seiner Altersklasse niemand am Start. Er fuhr sein Programm auch mi einer kleinen Unsicherheit, konnte aber noch gute 83,15 Punkte erreichen.

Im 2er der Schülerinnen U13 starteten Lena Reichert und Laura Thomann. Auch die Beiden belegten Platz zwei.

Alisa und Anne Lais konnten leider wegen Terminüberschneidungen und Krankheit nicht an den Start gehen.

Verbandsrunde Schüler B

Am 17.02.2018 findet in der Flösserhalle ein Heimspieltag für unsere Schüler B Mannschaft statt. Gerade die U13-Spieltage sind an Emotionen und freundschaftlicher Spannung nicht zu übertreffen. Für Jonathan und Kimi geht es um den zweiten oder dritten Tabellenplatz, was ihnen ihre direkten Konkurrenten und Trainingspartner aus Öflingen bestimmt nicht leicht machen werden.

Es wäre toll, wenn sich viele RSV-ler am Samstag in der Flösserhalle treffen würden und unsere Mannschaft bei Kaffee und Kuchen anfeuern. Die Jungs freuen sich bestimmt.

Anpfiff ist um 14.00 und geht bis ca. 16.30!

Gebraucht-Fahrradmarkt

Verbandsrunde Schüler A

Am 20.01.2018 war unsere Schüler A Mannschaft an ihrem 4. Verbandsrundenspieltag in Hardt am Start.
Nach einer gemütlichen Anfahrt und etwas Schwierigkeiten die Halle zu finden, hatten die Jungs genug Zeit sich auf den Tag einzustellen. Sie mussten fünf Spiele warten, bis sie auf die Spielfläche durften. Der erste Gegner war die SG Langenschiltach/Lauterbach. Nach dem unsere Jungs etwas Schwierigkeiten hatten ins Spiel zu finden,konnten sie aber doch in der ersten Halbzeit noch klar in Führung gehen. Diese Partie wurde mit einem Gegentor für Wallbach mit 6:1 beendet.
Dann folgte wieder eine etwas längere Pause. Nach einer Stunde Wartezeit durften Mika und Lukas dann gegen Gärtringen 4 antreten. Gärtringen musste verletzungsbedingt mit einem Ersatzspieler starten. Die Jungs dominierten klar in dem Spiel, kassierten aber auch hier durch eigene Fehler ein Gegentor. Beendet wurde das Spiel für Wallbach mit 8:1.
Dann ging es ziemlich schnell weiter und der nächste Gegner war Gärtringen 2. Die Beiden machten es unseren Jungs nicht leicht und durch eigene Fehler konnte Gärtringen mit 2:0 in Führung gehen. Aber das verunsicherte die Beiden nicht, sie waren sich sicher das sie das Spiel noch gewinnen können. Ziemlich schnell schafften sie den Ausgleich und gingen dann mit 2:2 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnten sie schnell den Führungstreffer erzielen, machten dann aber wieder einen Fehler und Gärtingen schoss den Ausgleich. Danach waren Mika und Lukas nicht mehr zu bremsen und kurz vor Ende stand es dann 5:3 für Wallbach. Bei Abpfiff gab es noch einen Schlag für Gärtingen, den sie auch noch in ein Tor umwandeln konnten. Am Ende gewannen wir dann mit 5:4.
Somit beenden die Jungs die Vorrunde ohne Niederlage auf dem ersten Platz in der Tabelle. Super, weiter so!!!

Ergebnisse

Bezirkspokal alle Klassen / letzter Durchgang am 19.11.2017 in Wallbach

Am Sonntag fand der letzte Durchgang des Bezirkspokals aller Klassen in Wallbach statt. Dies war für alle Sportler der Abschluss eines erfolgreichen Jahres. Erfreulich war, dass sich die Teilnehmerzahl der Sportler aus den vier Vereinen Lottstetten, Wallbach, Dogern und Herten erhöht hat und viele junge Sportler zum ersten Mal starteten.

In fast allen Klassen konnten sich die Favoriten der ersten beiden Durchgänge durchsetzen. Die knappste Entscheidung fiel im Einer der Schülerinnen U11, wo es einen harten Zweikampf zwischen Letizia Daudey vom RV Lottstetten und Caroline Wirth vom RSV Wallbach gab. Mit weniger als einem "Wackler" Vorsprung (0,42 Pkt.) gewann die Fahrerin aus Lottstetten. Auf die Drittplatzierte Amelie Peter vom RSV Wallbach hatten beide jedoch einen großen Vorsprung.

Ebenfalls mit großem Vorsprung siegten Anne Lais und Tim Schwald vom RSV Wallbach im Einer der Junioren. Anne hatte leider das Pech, dass sie einige Übungen nicht in der vorgegebenen Zeit von fünf Minuten fahren konnte und somit viele Abzüge hinnehmen musste.

Auch das Zweierpaar Wirth/Probst vom RSV Wallbach hatte bei seinem letzten Start in der Schülerklasse das Pech, gleich bei der ersten Übung zu stürzen, was sie verunsicherte. Trotzdem schafften sie die neu in die Kür eingebauten Übungen. Chancenlos waren sie jedoch gegen die Deutschen Meister Papok/von Schneyder vom RV Lottstetten, die souverän den Bezirkspokal gewannen.

Zum Ende der Veranstaltung ehrte der Bezirksvorsitzende Andreas Maier
erfolgreiche Sportler für ihre Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften:

Alisa Lais 1er Elite => Platz 11
Anne Lais 1er Juniorinnen => Platz 9
Maria Wirth / Stefanie Probst 2er Schülerinnen => Platz 5

Bericht: Angelika Wirth

Das Video zum Auftritt zum 25.jährigen Jubiläum