Bezirksmeisterschaften / Pokal in Herten am 19.03.2017

Herten war an diesem Sonntag Ausrichter der Bezirksmeisterschaft der Schüler. Es ging an diesem Tag um den Bezirksmeistertitel, aber auch um die Qualifikation an die Badischen Meisterschaften am 21.05.2017 in Gutach. Dazu musste in jeder Altersklasse und Disziplin eine bestimmte Punktzahl ausgefahren werden.

Der Wettkampf war aber auch gleichzeitig der 2.Durchgang des Bezirkspokals, deshalb nahmen auch die Junioren und Elite Sportler teil.
Die Trainer, Eltern und Sportler des RSV Wallbach konnten sich über sieben Startplätze bei den Badischen Meisterschaften freuen.

Im 1er der Schülerinnen U 13 belegten Stefanie, Laura und Lena R. die Plätze 3-5 und qualifizierten sich.
Caroline schaffte auch die Quali mit dem zweiten Platz bei den Schülerinnen U 11 mit einer tollen Punktzahl von 39,19 Punkten.
Im Zweier der Schülerinnen U 15 lag die Messlatte bei 30,00 Punkten, was Stefanie und Maria locker überboten. Mit 44,98 Punkten wurden sie auch Zweite.
Dabei in Gutach ist auch Julius Berchtold bei den Schülern U 13. Er wurde auch Bezirksmeister in dieser Klasse.
Lena und Laura fuhren auch im 2er der Schülerinnen U 13 ein gutes Programm, wurden Zweite und schafften auch im 2er die Quali nach Gutach.
Bei den Schülerinnen D ( bis 8 Jahre ) konnte leider noch kein Start bei den Badischen erreicht werden, aber wir freuten uns über Emilias 1. Platz und über den 3.Platz von Indira.


Bei den Juniorinnen konnte Anne ihre Bestleistung um fünf Punkte überbieten und fuhr eine gelungene Kür mit 139,15 Punkten.
Auch eine tolle Kür zeigte Tim bei den Junioren, er wurde wurde auch erster in seiner Gruppe.
Nun werden wir die nächsten Wochen noch einmal intensiv trainieren um in Gutach gute Ergebnisse zu erzielen. Für einige Sportler geht es dort auch um die Quali zu den Deutschen Schülermeisterschaften.

Ergebnis_Bezirkspokal 2. D. + Bezirksm. Schüler_2017

Ergebnisliste Bezirkspokal 2017

Wunschergebnis bei den BW - Meisterschaften geglückt

Anne Lais und Tim Schwald haben sich zu den BW-Meisterschaften der Juniorenam 12.März in Stockach qualifiziert. Es war ein starkes Teilnehmerfeld, darunter auch Deutsche Meister, am Start.
Kurz nach zwölf war Anne am Start, nach den aufgestellten Punkten lag sie auf Platz vier. Sie zeigte eine tolle Kür und fuhr ihr Programm konzentriert durch. Nach einem kurzen Abgang zwischen den Übungen, bewies sie, dass sie kämpfen kann und sicherte sich somit mit 132,77 Punkten einen ganz tollen dritten Platz. Wir freuten uns alle sehr über den überraschenden Podestplatz.
Nach der Mittagspause war dann Tim am Start. auch er konnte bis auf einen kurzen Tipper sein Programm souverän durchfahren. Mit 87,09 ausgefahrenen von 93,30 Punkten zeigte er auch eine tolle Kür und erreichte Platz sieben.
 
 
Beide haben sich für das Halbfinale der Deutschen Meisterschaft am 22.04.2017 in Soden qualifiziert.
 

Kunstrad aus einer anderen Perspektive

Start der Kunstrad Saison 2017 am 12.02.2017 in Lottstetten

Für die Junioren Sportler war das schon der erste wichtige Wettbewerb in diesem Jahr. Bei den Bezirksmeisterschaften geht es um die Quali zu den Landesmeisterschaften (Baden-Württembergische Meisterschaft). Diese finden am 12.03.2017 in Stockach statt.

Bei den Juniorinnen mussten 80 Punkte erreicht werden. Für den RSV Wallbach war Anne Lais in dieser Altersklasse am Start. Ein Sturz am Anfang kostete sie leider wertvolle Zeit, deshalb wurden die vier letzten Übungen nicht gewertet, was ein erheblicher Punktabzug nach sich zog. Aber sie hatte genug Puffer und konnte mit 109,30 Punkten locker die Quali schaffen. Sie wurde auch Bezirksmeisterin der Juniorinnen. Tamara Schwald konnte leider aus gesundheitlichen Gründen nicht starten.

Einen weiteren 1.Platz erreichte Tim Schwald. Er startet zum ersten Mal bei den Junioren und muss in der gleichen Zeit fünf Übungen mehr zeigen, was für ihn kein Problem war. Mit einer neuen Bestleistung von 83,15 Punkten schaffte er einen tollen Start in die Saison und qualifizierte sich zur BW-Meisterschaft. (Bei den Junioren liegt diese Hürde bei 60 Punkten).

Alisa ist noch in Neuseeland unterwegs, sie wird den Start ausnahmsweise in einem anderen Bezirk zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Für die Schülerklassen zählte dieser Start als erster Durchgang des Bezirkspokals. Bei den Schülerinnen U 13 konnte Caroline Wirth sehr erfolgreich in die neue Saison starten. Mit einem tollen Ergebnis (41,94 Punkte) wurde sie in dieser Klasse Erste. Die neuen Sportler aus Wallbach (Amelie Peter, Amelie Schneider, Fiona Schuhmacher) belegten in dieser Klasse die Plätze drei, vier und fünf.

Im 2er der Schülerinnen U 15 konnten sich Maria Wirth und Stefanie Probst auch steigern und belegten mit 47,73 Punkten einen guten 2.Platz.

Stefanie ging auch im 1er an den Start und wurde da auch mit einem 2.Platz belohnt. In dieser Altersklasse (Schülerinnen U 13) konnten Laura Thomann und Lena Reichert leider krankheitsbedingt nicht starten.

Julius Berchtold konnte für den RSV bei den Schülern U 13 einen weiteren ersten Platz herausfahren.

Bei den Schülerinnen D (bis acht Jahre) zeigte Emilia Keser eine fast fehlerfreie Kür und sicherte sich auch den ersten Platz auf dem Podest. Indira D`Souza wurde in dieser Klasse ebenfalls mit einer guten Leistung Dritte.

Insgesamt konnten die Kunstradsportler von Wallbach an diesem Tag fünf erste Plätze, zwei zweite Plätze und zwei dritte Plätze einfahren .

Ergebnisliste