Der Ursprung des RSV Wallbach

Das Fahrradkorso ist der Ursprung des RSV Wallbach. Radkorso ist eine Paradefahrt mit geschmückten Fahrrädern. Zum Teil gehören auch verschiedene Motivwagen oder eine Schalmeienkapelle der Gruppe an. Die Freude an dieser Sportart brachte 1909 einige Männer aus Wallbach zusammen.

Den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte feierte man am 1. Juli 1956 am Bundesfest in Albbruck. Trotz der starken Konkurrenz in der Klasse A konnte der Bundespreis errungen werden.

2009 wurde zum 100. Geburtstag des RSV ein Korso in Wallbach ausgetragen. Als Programmpunkt des 37. Wallbacher Dorffestes wurde das Korso ein richtiger Knaller. 17 Vereine meldeten sich mit über 450 Personen an.

Ansprechpartner

Abteilungsleiter:

Karl Thomann

E-Mail:   korso[ät]rsv-wallbach.de

Tel.:   07761 / 913926

Vergangene Korsoumzüge

Jahr Ort Teilnehmner Platzierung
1996 Dogern 37 2a Preis
2003 Ofteringen 46 1a Preis
2008 Ofteringen 37 1a Preis
2009 Wallbach 5 Ausrichter
2010 Bühl ca. 20 1a Preis